Reise ins SEIN

Einfach anrufen - 02191 - 46 01 38

Familienaufstellungen
Gruppe in Wuppertal

28.01.2018


Unsere Arbeit


Eltern     Das ist uns wichtig     Geschwisterreihe     Die Ebenen     Paarbeziehung     Kinder     Beruf


Hier möchten wir Ihnen unserer Arbeit ein wenig näher bringen und mit ein paar Sätzen auf unsere Sichtweise eingehen.

Die Eltern:
Die Ausrichtung bei unserer Arbeit hat sich in den letzten Jahren auf die Wirkweisen zwischen Vater, Mutter und Kind (Klient) fokussiert.

In vielen Familienaufstellungen konnten wir beobachten, dass bei intensiver Erforschung der im Hintergrund wirkenden Kräfte, immer wieder deutliche Hinweise auf Problematiken zwischen Kind (Klient), Vater und/oder Mutter aufgezeigt wurden.

Probleme am Arbeitsplatz, in der Paarbeziehung, mit den Kindern oder mit dem Leben an sich, Suchtprobleme, Ess- oder Schlafstörungen, Antriebslosigkeit, depressive Phasen, Schwierigkeiten den rechten Platz im Leben zu finden, um nur einige zu nennen, sehen wir als Hinweisschilder, die darauf aufmerksam machen wollen, dass etwas ans Licht möchte, damit es geklärt und gelöst werden kann. Bei der tiefgründigen Erforschung der Ursachen mittels Familienstellen zeigen die Hinweise immer wieder auf die Eltern.
Wir raten daher, mit der eigenen Familienaufstellung auch hier hin zu schauen.
Das komplette Entwirren der familiären Verstrickungen ist oft nicht mit nur einer Familienaufstellung möglich und erfordert ggf Zwischenschritte, also eine liebevolle Annäherung an das Wesentliche.

Was ist uns wichtig?
Unser Ziel beim Familienstellen ist es, die Ursache von Angst und Verletzung behutsam zu ergründen, sie zu benennen, damit den Heilprozess anzustoßen und so eine gute Lösung für Sie und mit Ihnen zu erarbeiten. Ihre persönlichen Bedürfnisse haben wir dabei selbstverständlich immer im Blick.
Wir folgen keinem vorgegebenen Ablauf, sondern lassen uns führen, lassen uns von unserer Intuition leiten und stellen uns so in den Dienst Ihrer Seele.
Wir halten die Themen "Achtung / Selbstachtung", "Gleichgewicht des Männlichen und Weiblichen", "Gleichgewicht des Gefühls und des Verstandes", aber vor allem den (oft verschütteten) Fluss der verbindenden Liebe für wichtig. Gerade die Liebe gilt es wieder zu entdecken, spürbar zu machen, uneingeschränkt zuzulassen und damit wieder wirkungsvoll ins Fließen zu bringen. Diese Liebe verbindet uns mit unseren Eltern und darüber hinaus mit der guten Kraft unserer Ahnen.
Nach oben

Die Geschwisterreihe:

Wie sich zeigt, hat die Geschwisterreihe (also Sie und Ihre Geschwister) ebenfalls einen intensiven Einfluss auf Ihr Befinden.
Hier wirken verstorbene, abgetriebene oder Geschwister mit schweren Schicksalen in Ihr Leben hinein.
Aber es geht nicht nur darum. Auch ungeborene Zwillinge oder Mehrlingsanlagen ( verschwundener Zwilling / vanishing twin ), die nicht weiter wuchsen oder unentdeckt gingen, haben Einfluss auf Ihr Leben. Wir sprechen hier, um nicht zu sehr ins Spekulative zu geraten, von Anteilen, die ins Gleichgewicht gebracht werden wollen. Entsprechend einer Waage, auf der so lange fehlende Gewichte zugegeben werden, bis das Gleichgewicht hergestellt ist.

So kann es vorkommen, dass während einer Familienaufstellung aus 2 Geschwistern schnell 6,7,8 oder mehr Teile werden. Hier geht es nicht so sehr darum, die Anzahl der möglichen Geschwister herauszufinden, sondern darum, Ihr persönliches Gleichgewicht herzustellen, damit Sie Ihren rechter Platz in der Geschwisterreihe, in Ihrem Familiensystem und damit im Leben finden.
Nach oben


Begegnungsebene und Herzensebene:
Wir unterscheiden zwischen Begegnungsebene und Herzensebene und ordnen Ersterer den Verstand, die Alltagsrealität, den erwachsenen Anteil und der Zweiten das Fühlen, die Liebe und das kleine Mädchen, den kleinen Jungen im Menschen zu.
Auf der Herzensebene findet sich der Ort der Verletzungen, hier ist das kleine Kind zu Hause, das nicht genug beachtet, nicht wirklich gesehen wurde, hier wohnt die Trauer über verlorene Eltern und Geschwister, hier wohnen die Ängste, haben sich verdrängte, traumatische Ereignisse verkapselt und versteckt, hier warten offene Wunden auf liebevolle Heilung.
Aber auch die Leichtigkeit, das fröhliche, kleine Kind, die Lebensfreude und die Liebe wohnen hier. Hier sind die Wunden, hier arbeiten wir und hier kann Heilung geschehen.
Nach oben

Die Paarbeziehung:
Wenn sich Schwierigkeiten in der Paarbeziehung zeigen, Nähe zulassen schwierig ist, die Liebe immer wieder auf eine harte Probe gestellt wird, begleiten wir Sie gern, mit unserer systemischen Paartherapie, ein Stück auf Ihrem gemeinsamen Weg zueinander.

Wir helfen Ihnen bei der Suche nach Antworten, unterstützen Sie beim Auffinden und Lösen der Verstrickungen, die von beiden Partnern in die Partnerschaft einfließen, und zeigen mögliche, neue Sichtweisen auf. Unsere Art der Paartherapie ist eng verwoben mit der Familienaufstellung und dem darin enthaltenen systemischen Gedanken, da nicht nur zwei Menschen in eine Beziehung eintreten, sondern jeder unbewusst auch seinen Rücksack voll Verstrickungen aus der Herkunftsfamilie mit einbringt.
Nach oben



Die Kinder:
Auffälliges Verhalten der Kinder sehen wir auch als Hinweisschilder.
Kinder wollen helfen, in Liebe, wollen, dass es Papa und Mama gut geht und dass sie immer als Familie zusammenbleiben. Sie wollen die Eltern unterstützen, ihnen (zu-)schwere Lasten abnehmen oder zumindest mittragen und stehen sofort als Ersatzpartner zur Verfügung, wenn Papa oder Mama z. B. nach der Trennung allein sind.
Kinder mischen sich ein! Das kostet sie ihre Kindheit, überfordert sie auf Dauer, macht sie vielleicht sogar krank und hilft nicht, sondern schwächt die Eltern zusätzlich.
Wenn sich Papa und Mama nicht für eine Paartherapie oder Familienaufstellung entscheiden, sondern streiten oder sich gar trennen, sind die Kinder oft gezwungen sich für eine Seite zu entscheiden oder werden gar zum Zankobjekt der Eltern.

Schon im Vorfeld zeigen Kinder oft auffälliges Verhalten. Wir sehen dies daher ebenfalls als deutliche Hinweise, dass etwas bei den Eltern angeschaut und geklärt werden will, und begleiten Sie gern mit unserer Arbeit zur guten Lösung.
Nach oben


Weitere Themen:
Die Themen sind vielfältig daher hier nur ein weiteres Beispiel.
Gibt es Probleme am Arbeitsplatz, finden wir in den Familienaufstellungen oft Hinweise auf ähnliche Schwierigkeiten in der Herkunftsfamilie.
Ungelöste Verstrickungen werden unbewusst auf das Arbeitsumfeld übertragen und es wird ebenso unbewusst versucht, auf diese Weise Lösungen herbeizuführen. Da wird der Chef oder Abteilungsleiter schnell zum "Papa", die Chefsekretärin oder Vorarbeiterin zur "Mama" . Nun kann das Spiel losgehen. Es gibt Streit, Reibereien, Mobbing, Bockigkeiten usw. und eine Lösung ist nicht in Sicht. Es findet sich hier keine, weil hier nicht der Ursprung, die Quelle ist. Und damit sind wir wieder in der Herkunftsfamilie und den Eltern.

Grundsätzlich alles, was gerade bei Ihnen nach oben drängt, ist uns wichtig. Gern begleiten wir Sie bei den erforderlichen Schritten und bringen uns mit unseren Möglichkeiten ein, damit mehr Leichtigkeit und Fülle in Ihr Leben fließen, die besten Lösungen gefunden werden können und und Ihrer persönlichen Freiheit nichts mehr im Wege steht.
Nach oben


 

 

 

Rechtlicher Hinweis:
Es gibt keine Garantie für Problemlösungen, Heilung oder anderweitigen Erfolg als Resultat unserer Arbeit. Ein Heilversprechen wird nicht gegeben. Die in den Einzel- Paar- oder Gruppenterminen erarbeiteten Lösungen beinhalten keine Handlungsanweisungen.
Unsere Angebote sind kein Ersatz für die Tätigkeit von Ärzten und Heilpraktikern. Diagnosen werden nicht gestellt. Der Klient ist und bleibt immer eigenverantwortlich!
Sie erklären sich bereit und fähig, selbst die volle Verantwortung für sich zu übernehmen und erklären sich einverstanden, aus eventuellen Folgen der gemeinsamen Arbeit keine Forderungen abzuleiten. Es gelten unsere AGB.